Zutaten für 4 Personen

MengeMaßZutat
200 g Kartoffeln vorwiegend festkochend oder mehlige
350 g Walnusskerne
1/2 TL Lebkuchengewürz
280 g Zucker
4   Eier
60 g Butter
1 TL Kirschwasser
150 ml Schlagsahne

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln in der Schale kochen bis sie gar sind. Etwas abkühlen lassen, schälen und fein reiben.
  2. 200 g Walnüsse mahlen und mit den geriebenen Kartoffeln, dem Lebkuchengewürz und dem Zucker zum geschlagenen Eigelb geben. Das Eiweiß steif schlagen und darunter heben.
  3. Die Masse in eine vorgefettete Form füllen, mit Alufolie bedecken und in ein Wasserbad gestellt bei 165°C ca. 1,5 Std. im Backofen garen.
  4. Die Butter in einer Pfanne bei geringer Hitze zerlassen. Die restlichen Walnusskerne darin leicht anbraten, das Kirschwasser dazu geben und die Nüsse abkühlen lassen.
  5. Den abgekühlten Pudding stürzen, mit der geschlagenen Sahne und den Walnusskernen garnieren und servieren.