Zutaten für 4 Portionen

MengeMaßZutat
500 g Fischfilets (z.B. Seelachs)
    Zitronensaft
2 TL Kräuter nach Belieben (z.B. Petersilie, Dill, Schnittlauch)
    Salz & Pfeffer a. d. Mühle
5 TL Butter
1   Zwiebel
250 g Champignons
3 TL Senf
5 EL Paniermehl
4 EL geriebener Käse (z.B. Gouda)
Arbeitsszeit
ca. 15 min

Zubereitung

  1. Die Fischfilets auf beiden Seiten mit dem Zitronensaft beträufeln und flach in eine Auflaufform legen. Mit den Kräutern bestreuen und mit Salz & Pfeffer nach Belieben würzen.
  2. Die Butter in einer Schüssel in der Mikrowelle schmelzen. Zwiebel und Champignons fein würfeln und unter die geschmolzene Butter rühren. Senf, Paniermehl und den geriebenen Käse dazu geben und alles gut vermengen.
  3. Wer mag, kann auch noch eine kleine Knoblauchzehe in die Butter pressen.
  4. Die Füllung gleißmäßig über die Fischfilets verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200°C Umluft ca. 30 Minuten backen.
  6. Dazu passen hervorragend Salzkartoffeln oder Bratkartoffeln und gedämpftes Gemüse.