Kartoffeln, Zwiebeln, Kartoffelverarbeitung von Wild - Zwiebel-Gulasch

Zutaten für 4 Personen

MengeMaßZutat
1 kg Gulasch (vom Rind)
500 g Zwiebeln
1   Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
    Salz
    Pfeffer weiß
    Paprikapulver
1 EL Tomatenmark
1 EL Mehl
125 ml Rotwein trocken
425 g Tomaten aus der Dose
400 ml Wasser oder Fleischbrühe
1   Lorbeerblatt
1/2 Bd. Petersilie bzw. 1 kleiner Bund
1   Peperoni
1   Zitrone
Zubereitungszeit
ca. 2 Std. 30 Minuten

Zubereitung

  1. Das Fleisch abtupfen.
  2. Die Zwiebeln schälen und in große Stücke schneiden. Den Knoblauch fein hacken.
  3. Das Öl in einem großen Bräter erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise bei scharf anbraten damit es Farbe bekommt. Knoblauch und Zwiebeln darin mitrösten.
  4. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Tomatenmark und Mehl zufügen und unter Rühren anschwitzen.
  5. Mit Wein, Tomaten und Wasser oder Fleischbrühe ablöschen. Das Lorbeerblatt hinzufügen.
  6. Alles zugedeckt ca. 1,5 – 2 Stunden schmoren und dabei eventuell noch etwas Wasser nachgießen.
  7. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig abschmecken.
  8. Die Petersilie waschen, fein hacken und darüber streuen.
  9. Eventuell mit Peperoni und Zitrone garnieren.
  10. Mit Bratkartoffeln oder Kartoffelknödel als Beilage einfach lecker!

Lesezeichen

Facebook

Google