Kartoffeln, Zwiebeln, Kartoffelverarbeitung von Wild - Kartoffelsuppe mit Pfifferlingen

Zutaten für 4 Portionen

MengeMaßZutat
12   große Kartoffeln
400 g Pfifferlinge
2 Pck. Schinkenwürfel, roh
2 Becher Sauerrahm
2 Stg. Lauch
4   mittelgroße Zwiebeln
2 L Gemüsebrühe
    Olivenöl
    verschiedene Kräuter

Zubereitung

  1. Die geschälten Kartoffeln in kleine Würfel schneiden.
  2. Den geputzten, gewaschenen Lauch in feine Ringe schneiden.
  3. Das ganze in einem Topf mit ein wenig Olivenöl bei mittlerer Hitze anbraten.
  4. Gemüsebrühe zum Ablöschen in den Topf geben und kurz aufkochen lassen.
  5. Stellen Sie von den gar gekochten Kartoffeln eine kleine Menge beiseite.
  6. Die Kartoffeln und den Lauch in der Brühe pürieren. Die beiseite gestellten Kartoffeln wieder dazu geben.
  7. Die Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Pfifferlinge putzen und klein schneiden.
  8. Die Schinkenwürfel mit den Zwiebelwürfel in einer Pfanne glasig braten. Die Pfifferlinge dazu geben, alles gut vermischen und noch etwas weiterbraten.
  9. Den Mix in die Suppe geben. Dann den Sauerrahm zugeben und nach belieben mit frischen Kräutern aufpeppen.

Lesezeichen

Facebook

Google