Kartoffeln, Zwiebeln, Kartoffelverarbeitung von Wild - Weißkohleintopf

Zutaten für 4 Personen

MengeMaßZutat
1 Kopf Weißkohl
500 g Kartoffeln festkochend
1 Liter heiße Fleischbrühe
    Salz
1 TL Kümmel
200 g durchwachsener Speck
1   Zwiebel
250 g grobe Mettwurst

Zubereitung

  1. Den Kohl putzen und vierteln. Den Strunk rausschneiden. Die Kohlviertel unter kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Den Kohl in Streifen schneiden. Sie können ihn aber auch hobeln.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
  3. Geben Sie Fleischbrühe, Kohl und Kartoffelscheiben in einen Topf. Würzen Sie mit Salz und Kümmel. Zugedeckt 45 Minuten kochen.
  4. Gegen Ende der Kochzeit den Speck und die geschälte Zwiebel in Würfel schneiden.
  5. Braten Sie den Speck 3 Minuten in einer Pfanne glasig.
  6. Geben Sie die Zwiebelwürfel dazu und braten das Ganze 3 Minuten weiter bis die Zwiebeln hellbraun sind.
  7. Ziehen Sie von der Mettwurst die Haut ab. Schneiden Sie die Wurst in Scheiben und geben sie in eine Pfanne. 4 Minuten braten, dabei die Scheiben gelegentlich wenden.
  8. Schmecken Sie den Weißkohleintopf mit Salz ab
  9. und richten ihn in einer vorgewärmten Terrine anrich. Verteilen Sie drauf die Speck- und Zwiebelwürfel und Wurstscheiben. Fertig.

Lesezeichen

Facebook

Google