Kartoffeln, Zwiebeln, Kartoffelverarbeitung von Wild - Kartoffelsuppe mit Gurke und Dill

Zutaten für 4 Portionen

MengeMaßZutat
1   Salatgurke mittelgroß
750 g Kartoffeln
1/4 l kaltes Wasser
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
250 ml Süße Sahne
250 ml Milch
1 EL Zwiebel, fein gerieben
1 Bd frischer Dill
Zubereitungszeit
45 min

Zubereitung

  1. Die Gurke schälen,der Länge nach halbieren und die Kerne entfernen (am besten mit einem kleinen Löffel). Die Gurke fein würfeln und erstmal zur Seite stellen.
  2. Das Wasser und die Kartoffelwürfel in einem großen Topf zum Kochen bringen. Salz und Pfeffer hinzugeben und ohne Deckel köcheln lassen. Die Kartoffelwürfel müssen sich am Topfrand mühelos zerdrücken lassen.
  3. Die gargekochten Kartoffelwürfel mit der übrigen Kochflüssigkeit durch ein Sieb rühren.
  4. Die Masse in den Topf zurück geben. Dann Sahne, Milch, die griebene Zwiebel und die Gurkenwürfel unterrühren.
  5. Die Gurkenwürfel sollen ca. 5 Minuten in der Suppe ziehen und zart, aber noch bissfest sein.
  6. Mit Salz und Pfeffer aus der Mühle nach Belieben abschmecken und viel frisch gehacktem Dill servieren.

Lesezeichen

Facebook

Google