Zutaten für 4 Personen

MengeMaßZutat
400 g Kartoffeln, mehlig kochend
200 g Zucchini
2 EL

Mehl

    Kräuter (z.B. Rosmarin, Oregano oder Thymian)
2   Eier
    Salz & Pfeffer aus der Mühle
   

Muskat frisch gerieben

    Olivenöl zum braten
8 Scheiben Räucherlachs
200 g

Frischkäse, Crème fraîche oder Quark m. Kräutern

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Die Zucchini waschen und grob raspeln.
  2. Die Kartoffel- und Zucchiniraspel in eine Schüssel geben und mit dem Mehl vermengen.
  3. Die Eier mit Kräuter, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen und mit dem Gemüse vermengen. Nach Belieben abschmecken.
  4. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und von dem Pufferteig kleine Häufchen in die Pfanne setzen, flach ausstreichen und die Puffer von jeder Seite ca. 2 Minuten braten bis sie goldbraun sind.
  5. Die fertigen Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  6. Mit dem Kräuterdip und dem Räucherlachs auf einem Teller anrichten.